Ablauf

Menschsein heißt entscheidendes Sein. Die Freiheit ist nicht eine Freiheit von Bedingungen, sondern eine Freiheit zu einer Stellungnahme gegenüber all den Bedingungen. (Viktor E. Frankl)

Tun Sie nicht nur ihrem Körper sondern ihrem ganzen Sein etwas Gutes.

Der Wertecheck wurde von mir als Pendant zur jährlichen Vorsorgeuntersuchung konzipiert und soll zur Erhaltung der seelisch-geistigen Gesundheit beitragen. Diese wirkt sich nachhaltig auf unser körperliches Wohlbefinden aus. Ist unser seelisch-geistiges Ich im Ausnahmezustand, kann dies körperlich zum Ausdruck kommen.

Das erwartet Sie unter anderem ganz konkret:

1. Werte leben und beleben

  • Wie sieht es mit Ihren persönlichen „Säulen der Identität“ (Petzold) aus?
  • Wie ist Ihr ganz persönlicher Umgang mit Konflikten, Veränderungen und Stress?

2. Den „seelischen Notfallkoffer“ packen

  • Was sind die persönlichen Alarmsignale einer bevorstehenden Krise?
  • Was trägt, wenn es im Leben schwierig wird und scheinbar nichts mehr trägt?

3.  Konkrete Maßnahmen erarbeiten

  • Welche Entscheidungen sind zu treffen?
  • Welche Erinnerungshilfen braucht es um sich selbst treu zu bleiben?